Barbara Baumann


Biografie          Bilder          


1989 – 1994 Studium an der Alanus Hochschule der Künste, Bonn

Thema „Geziefer“ oder „das Mysterium findet in der Handtasche statt“

Wie gigantisch groß kann eine Spinne sein, eine Ameise oder anderes Kleingetier, plötzlich aufgetaucht…
Die Vorstellungskraft vermag ein achtbeiniges Kleintier zu einem Monster zu machen.
Geziefer gehört nicht in Alltagsgegenstände der Menschen; Baumanns Handtaschenobjekte aus Zement, Eisen, Farbe u. ä. beherbergen sie dennoch.
Handtasche und Geziefer wachsen zusammen, verschmilzen miteinander: sie lassen sich kaum voneinander unterscheiden: Ist das nun eine Handtasche? Oder etwa Geziefer?
Das Künstlerische Arbeiten ist für B. Baumann auch Forschungsarbeit. Erforscht wird auf freie Art und Weise das Leben von Kleingetier und die Wirkung auf den Menschen: Faszination, Angst, Ekel…
Als selbstverständlich empfundene Realitäten werden auf den Kopf gestellt, bekannte Schemata werden gebrochen: das Mysterium findet in der Handtasche statt.


Bilder

 


Links

http://www.barbarabaumann.de/


          Künstler


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s