Petra Ellert in Siegen: vielleicht Rosi | Portraits in Papier

Hees Bürowelt und Kunstverein Siegen laden ein zur Eröffnung der Ausstellung von PETRA ELLERT
vielleicht Rosi | Portraits in Papier 

Freitag, 29. Mai 2015, 19.00 Uhr
Hees Bürowelt, Leimbachstraße 266, 57074 Siegen

Begrüßung:
Manfred Leipold, Geschäftsführer Hees Bürowelt
Albrecht Thomas, 1. Vorsitzender Kunstverein Siegen

Einführung:
Franz-Josef Weber im Gespräch mit Petra Ellert

Laufzeit der Ausstellung: 29. Mai bis 31. Oktober 2015
Öffnungszeiten: Montag bis Freitag 8.00 bis 18.00 Uhr

–> zur Einladung

FAHNEN FÜR HELDEN – Wanderausstellung im Eifelkreis

Wanderausstellung „FAHNEN FÜR HELDEN“ im Eifelkreis Bitburg-Prüm

4. Mai bis 4. Oktober 2015

„Helden und Legenden“ heißt das Motto des diesjährigen rheinland-pfälzischen Kultursommers – ein Thema, das offen ist für sehr unterschiedliche Auslegungen. Der Schönecker Kulturkreis, und mit ihm über 50 Kunstschaffende aus Belgien, Deutschland, Frankreich und Luxemburg, haben sich intensiv mit dem Thema beschäftigt. Das Ergebnis ihrer künstlerischen Interpretationen präsentieren sie auf fahnenähnlichen Bildträgern, die im Eifelkreis Bitburg-Prüm auf Wanderschaft gehen. Ihre „Heldinnen“ und „Helden“ haben sie in alten Mythen, in Volksmärchen, Sagen und Legenden, in anspruchsvoller Literatur, in der Historie, in den Wissenschaften, der Politik und in Religionen gefunden.

Flyer zur Wanderausstellung (pdf)

Weitere Infos unter

www.galerie-dogan.de
www.kultursommer.de


–> Teilnehmer der Wanderausstellung Lydia Weber und Christoph Mancke im Kunsthaus Zendscheid

Noch bis zum 2. April: 15 Kaiser-Lothar-Preisträger in St.Vith

ars Vitha Kulturforum 20.3. bis 2.4.2015
15 Kaiser-Lothar-Preisträger, Kulturzentrum Triangel,
Am Stellwerk 2, 4780 St.Vith, Belgien

Öffnungszeiten täglich 14:00 bis 18:00 Uhr
Sonntags 10:00 bis 12:00 Uhr

Weitere Infos unter:
www.arsvitha.be


–> Kaiser-Lothar-Preisträger Franziskus Wendels und Christoph Mancke im Kunsthaus Zendscheid (Ausstellung EMOTIONEN-REDUKTIONEN)

Kunsthaus Zendscheid macht Winterpause

Das Kunsthaus schließt nun bis Mai 2015 seine Türen. Im Frühjahr kommenden Jahres werden weiter Renovierungsarbeiten vorgenommen, die dem Erhalt des 300 Jahre alten Hauses zugutekommen.
Im Mai wird die Ausstellung Emotionen – Reduktionen eröffnet.

Ausstellung EVBK in Luxemburg

Ausstellung EVBK in Luxemburg
„Regards croisés“
Werke der Europäischen Vereinigung Bildender Künstler aus Eifel und Ardennen e.V.

Vernissage am 5. November um 18:00 Uhr
Ausstellungsdauer vom 5.-30. November 2014

Ort: Konschthaus beim Engel, 1, rue de la Loge
L-1945 Luxembourg

Eröffnung des Kunsthauses Zendscheid: „Ein neuer Diamant in der Eifel“

„Eine ganz große Bereicherung um außerhalb der Metropolen Bildende Kunst und Literatur sehen und lesen zu können.“ – Mario Reis zum Kunsthaus Zendscheid

Ein Gespräch mit Christel Wester zur Eröffnung des Kunsthauses Zendscheid (WDR 3 Mosaik: Sendung von Montag, 18.08.2014)

Alle Rechte des Mitschnitts liegen beim WDR3. Wir weisen hiermit ausdrücklich auf das Copyright hin.