Natural Watercolors –Eifel Project – Buch von Mario Reis

Das Buch Natural Watercolors –Eifel Project des Künstlers Mario Reis
beinhaltet Naturaquarelle aus den Eifelkreisen Bitburg-Prüm, Euskirchen und der Vulkaneifel.
Die Texte in englischer Übersetzung stammen von der Literatin Ute Bales, der Kulturjournalistin Eva Maria Reuther und dem Drehbuchautor Eric Eider.
–> Buch Natural Watercolors –Eifel Project

Die Texte in deutscher Sprache können in den Büchern Naturaquarelle Kreis Bitburg-Prüm und Naturaquarelle Kreis Euskirchen kostenlos gelesen werden.
–> Buch Naturaquarelle Kreis Bitburg-Prüm
–> Buch Naturaquarelle Kreis Euskirchen

Finissage der Ausstellung EMOTIONEN-REDUKTIONEN

Liebe Kunstfreunde,

zur Finissage der Ausstellung EMOTIONEN-REDUKTIONEN mit

Antonia Berning, Petra Ellert, Christoph Mancke und Franziskus Wendels

am Samstag, 11. Juli 2015 um 17 Uhr

laden wir Sie, Ihre Familie und Freunde herzlich ein!

Der Flötist Michael Heupel spielt an diesem Tag im Kunsthaus Zendscheid.

–> Weitere Infos (PDF)

–> „Jazzige Flötentöne zur Finissage im Kunsthaus Zendscheid“ (Eva-Maria Reuther, Trierischer Volksfreund, 8.7.2015)


NEUERSCHEINUNGDas Buch mit Skulpturen und Zeichnungen von Christoph Mancke


NÄCHSTE AUSSTELLUNG: FARBKLANG – RAUMKLANG

vom 2. August bis 13. September 2015

Es werden Arbeiten gezeigt von:  Bernd Bleffert, Artur Bozem und Jonas Eberle.


Bilder von Antonia Berning aus den Jahren 1980-1985 in Weißenseifen

Antonia Berning

(1921 – 2009)

Bilder aus den Jahren 1980 – 1985

Ausstellung

 So, 31. Mai und So, 7. Juni 2015 jeweils von 11:00 bis 18:00 Uhr im Berning-Haus und im großen Atelier

14., 21. , 28. Juni + 5. Juli jeweils von 14:00 – 17:00 Uhr

sowie nach telefonischer Vereinbarung bis zum September 2015

Antonia-Berning-Stiftung / Keltenweg 8 / 54597 Weißenseifen  –  Kontakt: Mo – Fr. / Tel. 0651 9934999


–> Antonia Berning im Kunsthaus Zendscheid bei der Ausstellung EMOTIONEN – REDUKTIONEN

Petra Ellert in Siegen: vielleicht Rosi | Portraits in Papier

Hees Bürowelt und Kunstverein Siegen laden ein zur Eröffnung der Ausstellung von PETRA ELLERT
vielleicht Rosi | Portraits in Papier 

Freitag, 29. Mai 2015, 19.00 Uhr
Hees Bürowelt, Leimbachstraße 266, 57074 Siegen

Begrüßung:
Manfred Leipold, Geschäftsführer Hees Bürowelt
Albrecht Thomas, 1. Vorsitzender Kunstverein Siegen

Einführung:
Franz-Josef Weber im Gespräch mit Petra Ellert

Laufzeit der Ausstellung: 29. Mai bis 31. Oktober 2015
Öffnungszeiten: Montag bis Freitag 8.00 bis 18.00 Uhr

–> zur Einladung

Impressionen aus der Ausstellung EMOTIONEN – REDUKTIONEN im Kunsthaus Zendscheid

Die Ausstellung EMOTIONEN – REDUKTIONEN mit Werken von Antonia Berning, Petra Ellert, Christoph Mancke und Franziskus Wendels wird noch bis Sonntag, 12. Juli, im Kunsthaus Zendscheid gezeigt, und zwar samstags und sonntags von 13 bis 18 Uhr sowie nach Vereinbarung.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch in Zendscheid!

–> Impressionen aus der Ausstellung

–> Kontakt

Mario Reis Naturaquarelle noch bis 13.06.15 im KunstForumEifel

Zwischenspiel Mario Reis „Naturaquarelle“

17. Mai – 13. Juni 2015 im KunstForumEifel

Weitere Informationen unter: http://www.kunstforumeifel-gemuend.de/Seite35.html

Das Buch über die Naturaquarelle des Kreis Euskirchen,

mit Texten von Ute Bales (http://www.ute-bales.de) / (Ute Bales – Textrolle über das Gespräch zweier Bauern im Jahre 1916)

und Carolin Faude-Nagel (Kunstfälschung & Provenienzforschung),

kann kostenlos im Internet gelesen und angesehen werden.

–> Link zum Buch


–> Mario Reis bei BILDSPRACHEN-SPRACHBILDER im Kunsthaus Zendscheid

FAHNEN FÜR HELDEN – Wanderausstellung im Eifelkreis

Wanderausstellung „FAHNEN FÜR HELDEN“ im Eifelkreis Bitburg-Prüm

4. Mai bis 4. Oktober 2015

„Helden und Legenden“ heißt das Motto des diesjährigen rheinland-pfälzischen Kultursommers – ein Thema, das offen ist für sehr unterschiedliche Auslegungen. Der Schönecker Kulturkreis, und mit ihm über 50 Kunstschaffende aus Belgien, Deutschland, Frankreich und Luxemburg, haben sich intensiv mit dem Thema beschäftigt. Das Ergebnis ihrer künstlerischen Interpretationen präsentieren sie auf fahnenähnlichen Bildträgern, die im Eifelkreis Bitburg-Prüm auf Wanderschaft gehen. Ihre „Heldinnen“ und „Helden“ haben sie in alten Mythen, in Volksmärchen, Sagen und Legenden, in anspruchsvoller Literatur, in der Historie, in den Wissenschaften, der Politik und in Religionen gefunden.

Flyer zur Wanderausstellung (pdf)

Weitere Infos unter

www.galerie-dogan.de
www.kultursommer.de


–> Teilnehmer der Wanderausstellung Lydia Weber und Christoph Mancke im Kunsthaus Zendscheid

Noch bis zum 2. April: 15 Kaiser-Lothar-Preisträger in St.Vith

ars Vitha Kulturforum 20.3. bis 2.4.2015
15 Kaiser-Lothar-Preisträger, Kulturzentrum Triangel,
Am Stellwerk 2, 4780 St.Vith, Belgien

Öffnungszeiten täglich 14:00 bis 18:00 Uhr
Sonntags 10:00 bis 12:00 Uhr

Weitere Infos unter:
www.arsvitha.be


–> Kaiser-Lothar-Preisträger Franziskus Wendels und Christoph Mancke im Kunsthaus Zendscheid (Ausstellung EMOTIONEN-REDUKTIONEN)

Buch zur Ausstellung EMOTIONEN-REDUKTIONEN – Save the Date

Das Kunsthaus Zendscheid eröffnet seine 3. Ausstellung EMOTIONEN-REDUKTIONEN am Sonntag, den 10. Mai 2015 um 11 Uhr!

Das Buch zur Ausstellung über die Arbeiten von Antonia Berning, Petra Ellert, Christoph Mancke und Franziskus Wendels kann kostenlos gelesen und angesehen werden.

buch_emotionen-reduktionen.png

Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Lesen und Anschauen der Lektüre!

Coverbild: Antonia Berning